Prophylaxe Parodontologie Mundhygiene Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe Karlsruher Konferenz Nachhaltigkeit Nachhaltige Zahnmedizin Tag der ZFA

Parodontologie | Behandlungserfolge langfristig sichern – Parodontale Vorbehandlung und perioprothetische Erhaltungstherapie

Prof. Dr. Dirk Ziebolz

Die dauerhafte individuell präventive Betreuung ist eine Kernaufgabe der zahnmedizinischen Therapie. Hierbei gilt es den langfristigen Erhalt stabiler oraler Verhältnisse als auch (prothetischer) Versorgungszustände anzustreben. Im Rahmen eines perioprothetischen Versorgungskonzeptes sind daher eine vorangestellte, bedarfsgerechte parodontale Vorbehandlung sowie nachfolgend fallorientierte präventive Betreuung grundlegende Bestandteile. Hierbei sollte auf der Basis einer ausführlichen Anamnese- und bedarfsgerechte Befunderhebung ein individuelles Risiko des zu betreuenden Patienten abgeleitet werden (Risiko- und Bedarfsprofil), welches Rahmenbedingungen, Zusammensetzung und Inhalte der strukturierten Präventionssitzung sowie deren Frequenz beeinflusst.

Im Rahmen des Vortrages sollen Aspekte einer individuell präventiven Betreuung im Rahmen der parodontalen Vorbehandlung und perioprothetischen Erhaltungstherapie skizziert und diskutiert werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner